EasyBus Lichtanlage TAMIYA Arocs | www.kraftwerk-zone.com
Zurück
Vor
EasyBus Lichtanlage TAMIYA Arocs

EasyBus Lichtanlage TAMIYA Arocs

Lichtassistent

Wählen Sie Ihren bevorzugten Lichtassistenten

Hersteller www.kraftwerk-zone.com

Artikel-Nr.: 2209a

bestehend aus Lichtassistent und vier Stk. Lichtplatinen

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

189,90 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "EasyBus Lichtanlage TAMIYA Arocs"

  • Für Hersteller Tamiya
  • Für Modell Tam Arocs
  • Inkl. Beleuchtungsplatinen ja
  • Inkl. verkabelter LEDs nein

Highlights & Details

  • Einbaufertige Beleuchtungsplatinen
  • Plug & Play Lösung (anschließen und fahren)
  • Kompatibel mit allen Soundmodulen
  • Kompatibel mit allen Fahrtenreglern
  • Kompatibel mit Tamiya MFU
  • Erweiterbar mit unterschiedlichsten Beleuchtungsplatinen
  • Erweiterbar mit Infrarot zur Aufliegerbeleuchtung
  • Per PC bis ins kleinste Detail an das Vorbild anpassbar
  • Keine Programmierkenntnisse erforderlich
  • PC - Software gratis downzuloaden

Technische Daten

Spannungsversorgung

über Empfängerstromversorgung
(BEC des Fahrtenreglers)

Max. Stromverbrauch 20mA pro Gerät und 20 mA pro LED

LEDs vorne
(Pro Seite)

1 x 3mm gelb
2 x 3mm weiß
1 x 5mm weiß
Ultrahelle Hochleistungs LEDs
Zusatzausgänge vorne je 3 mit je 180 Ohm Widerstand

LEDs hinten
(Pro Seite)

1x 3mm rot
1x 3mm weiß
1x 5mm rot
1x 5mm gelb

Ultrahelle Hochleistungs LEDs

Zusatzausgänge hinten je 1 mit 180Ohm  Widerstand

 

Die Lichtanlage für den TAMIYA Arocs der nächsten Generation: ultrakompakt, beliebig erweiterbar (z.B. mit Infrarot), einfachste Bedienung und kompatibel zu den gängigsten Systemen!

Das Lichtset ist wahlweise mit dem KLM 4/12 - 500 und einer Verteilerplatine oder dem KLM 4/0 erhältlich. Sämtliche Lichtfunktionen werden von den vier Beleuchtungsplatinen (2x vorne, 2x hinten) bestückt.

Beide Lichtassistenten sind kompatibel mit gewöhnlichen Vorwärts-Rückwärts Fahrtenreglern (mit oder ohne separater Bremse), mit den Tempomatfahrtenreglern von Servonaut und der Tamiya MFU/MFC

Die Lichtfunktionen können auf unterschiedlichste Weise gesteuert werden, Details hierzu entnehmen Sie bitte dem Handbuch.

Dieses Starterset umfasst eine komplette Lichtanlage für den Arocs von TAMIYA und besteht aus vier Beleuchtungsplatinen (2x vorne, 2x hinten) und wahlweise dem KLM 4/12 - 500 und einem Verteiler oder dem KLM 4/0.

Die Beleuchtungsplatinen werden entweder direkt an den Lichtassistenten Maxi oder über die Verteilerplatine an den KLM 4/12 - 500 angeschlossen und können auch über diesen konfiguriert werden. Helligkeiten, Blinkgeschwindigkeiten, aber auch die grundsätzliche Funktionalität (z.B.: soll auf dem Ausgang das Fernlicht geschaltet werden) kann für jeden Ausgang separat eingestellt werden. Informationen hierzu finden Sie hier: Handbuch Lichtassistent.pdf

 

Lieferumfang

Variante KLM 4/0

KLM 4/0, vier einbaufertige Beleuchtungsplatinen, zwei Lichtkammertrenngitter

Variante KLM 4/12 - 500

KLM 4/12 - 500, eine Verteilerplatine, vier einbaufertige Beleuchtungsplatinen, zwei Lichtkammertrenngitter

 

Weiterführende Links zu "EasyBus Lichtanlage TAMIYA Arocs"

Weitere Artikel von www.kraftwerk-zone.com
 

Kundenbewertungen für "EasyBus Lichtanlage TAMIYA Arocs"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen