Neuigkeiten | www.kraftwerk-zone.com

Zusätzlich zu unserer bewährten Lichtanlage für den Actros 1851 bieten wir seit Ende 2016 eine Lichtanlage für den neuen Tamiya Actros 3363 an. Sie besteht aus einem KLM 4/0 als zentrale Steuereinheit, zwei vorderen Beleuchtungsplatinen mit je zwei verkabelten LEDs für die Seitenmarkierungsleuchten, sowie zwei hinteren Beleuchtungsplatinen, einem KLB 8-20 mit vier LEDs für die vordere Beleuchtung und einen KLB 8-20 mit insgesamt sieben LEDs (zweimal Standbeleuchtung und fünfmal Lampenbügel). Durch diese Ausstattung sind alle Lichtfunktionen realisiert und jede Leuchte ist einzeln einstellbar in Funktion und Verhalten.