Beleuchtung eines Aufliegers / Anhängers | www.kraftwerk-zone.com

Wieviele Kanäle werden benötigt?

Wieviele Kanäle werden benötigt?

Unsere Lichtassistenten werden an zumindest an Gas und Lenkung angeschlossen, um Brems- und Rückfahrlicht, sowie die Blinker (falls automatische Blinker gewählt) und Kurvenlicht steuern zu können.

Zusätzlich wird zumindest ein Kanal (K1) zum Steuern der Licht- und Zusatzfunktionen benötigt. Dieser Kanal kann entweder benutzerdefiniert belegt oder mit einem unserer Steuerpads betrieben werden.

Wird ein vierter Kanal (K2) angeschlossen, kann dieser als Proportionalkanal, benutzerdefiniert oder für die Ebenensteuerung verwendet werden.



 

Passende Artikel

KLM 4/16 Lichtassistent

Highlights & Details Plug & Play Lösung (anschließen und fahren) Kompatibel mit allen Soundmodulen Kompatibel mit allen Fahrtenreglern Eingeschränkt kompatibel mit Tamiya MFU/MFC Erweiterbar mit unterschiedlichsten Beleuchtungsplatinen Integrierter Infrarotsender zur Aufliegerbeleuchtung Per PC bis ins kleinste Detail an das Vorbild anpassbar Keine Programmierkenntnisse erforderlich PC -...

114,90 € *

Steuerpad Licht und Sound

Das Pad bietet nicht nur die Steuerung aller Lichtfunktionen, sowie des Rundumlichts und der Sattelkupplung als kurze Tippfunktion (orange Symbole), sondern auch die Steuerung der Aufliegerstützen, einer Mulde, einer Rampe, des Schaltgetriebes, zweier Servos, Lichthupe, Hupe, Alles ein/aus, sowie Motor Start/Stopp (weiße Symbole) durch lange Betätigung. Zusätzlich können noch bis zu 22 Zusatzfunktionen (jeweils elf...

74,90 € *

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.