Spannungsversorgung Kraftwerk Lichtanlagen | www.kraftwerk-zone.com

Mit welcher Spannung arbeiten Kraftwerk Anlagen?

Mit welcher Spannung arbeiten Kraftwerk Anlagen?

Unsere Lichtanlagen werden über die Empfängerspannung und somit aus dem BEC des Fahrtenreglers oder dem Empfängerakku versorgt.

An den Plusanschlüsse der Schaltausgänge (KLM 4/16, KLB 8-500, etc) liegt ebenfalls die Empfängerspannung an.

Soll eine Last gegen die Akkuspannung geschaltet werden, so wird einfach der Plusanschluss der Last (z.B. der Rundumleuchte) an den Pluspol des Akkus und der Minusanschluss an den Schaltausgang angeschlossen. Dies funktioniert nur sinnvoll mit den Hochstromausgängen (500mA).



 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.