Beleuchtung eines Aufliegers / Anhängers | www.kraftwerk-zone.com

Wie kann einen Auflieger beleuchten? Wie steuere ich die Stützen?

Wie kann ich einen Auflieger beleuchten? Wie steuere ich die Stützen?

Die RundumSorglos-Variante ist mit unserer EasyBus Lichtanlage Auflieger, die selbstverständlich auch für Anhänger und Tieflader verwendet werden kann.

Enthalten sind ein KIEB 6/2/2 (6 Schalt-, 2 Servo- und 2 Motorausgänge, alle frei einstellbar), zwei EasyBus Platinen für Veroma Eurorückleuchten und zwei bearbeitete Gehäuse für die Rückleuchten.

Die beiden Servoausgänge können servobetrieben Stützen, den Fahrtenregler für motorisierte Stützen oder eine Lenk-/Liftachse ansteuern. Des Weiteren stehen alle bekannten Servofunktionen zur Verfügung.

Die Motorausgänge können die Stützen, eine Rampe/Klappe oder eine Mulde/Kipper ansteuern. Auch hier stehen alle bekannten Motorfunktionen zur Verfügung.

In der Zugmaschine brauchen Sie dann entweder einen KLM 4/16 (Bestandteil unserer EasyBus Lichtanlagen) mit aktiviertem Infrarotsender oder einen KIES Infrarotsender.

Alternativ kann auch einfach unsere Klinkensteckerverbindung und Schalt-, Servo- und/oder Motorerweiterungen verwendet werden.



 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.