Controlpanel - Ausgangsübersicht | ControlPanel Infos | Online Handbücher | Unser Service | www.kraftwerk-zone.com

Controlpanel - Ausgangsübersicht

Wird ein Modul angeklickt, gelangt man zur Ausgangsübersicht. In diesem abgebildeten Fall ist es die Übersicht des Lichtassistenten KLM 4/12 - 500.

Controlpanel - Ausgangsübersicht

Waagerecht sind die einzelnen Ausgänge gelistet, farblich dezent von den jeweils nächsten abgehoben.
Die Werte innerhalb eines Ausgangs folgen einer definierten Anordnung, die im zweiten Bild gekennzeichnet ist.

... Gelb ...

DropDown Menü "Erste Belegung"
Jeder Ausgang kann doppelt belegt werden. Mittels der DropBox kann umgeschaltet werden, ob die erste oder die zweite Belegung angezeigt werden soll. Nähere Details entnehmen Sie bitte dem Blog Artikel "Zweite Belegung".

Name des Ausgangs
Kann beliebig verändert werden. (max. 20 Zeichen)

... Grün ... 

Einstellungen für den aktuellen Ausgang, die nicht von der konfigurierten Funktion abhängen. Bei Lichtplatinen sind das die Ein- und die Ausschaltgeschwindigkeit in Prozent (um moderne LED-Leuchten, aber auch alte Lampen simulieren zu können). Bei Servosteuerungen können hier die Geschwindigkeit von A nach B, die Geschwindigkeit von B nach A, die Mittelstellung, die Drehrichtung und beide Endausschläge konfiguriert werden.

... Orange ...

Hier wird eingestellt, wie sich der Ausgang verhalten soll. Die gewünschte Funktion (Tagfahrlicht, Blinker, ...) kann in der Liste ausgewählt werden. Die von der Funktion mitgelieferten Parameter werden in der nächsten Sektion dargestellt. Lassen Sie sich bitte nicht davon verwirren, dass es zB keine Funktion "Abblendlicht" oder "Bremslicht" gibt. Hierfür gibt es die Funktionen "Frontlicht" bzw. "Rücklicht", die alle üblichen Fahrlichtfunktionen umfassen. Nähere Infos hierzu entnehmen Sie bitte der jeweiligen Funktionsbeschreibung.

... Blau ...

Die hier gelisteten Werte werden von den jeweils eingestellten Funktionen mitgeliefert und unterscheiden sich dadurch von Fall zu Fall. So hat ein Blinker beispielsweise eine Helligkeit und eine Seiteninformation (links oder rechts; die Blinkgeschwindigkeit wird zentral in den Systemeinstellungen des Lichtassistenten gesetzt). Die Funktion "Frontlicht" hingegen hat fünf Helligkeiten (für Standlicht, Abblendlicht, Fernlicht, Lichthupe, Nebelscheinwerfer) und natürlich keine Seiteninformation. Nähere Infos hierzu entnehmen Sie bitte der jeweiligen Funktionsbeschreibung.

Wird eine andere Funktion ausgewählt, werden die Werte des blauen Bereichs neu geladen und als verändert (rot) gekennzeichnet.

... Pink ... 

Ein Klick auf das Diskettensymbal speichert den gesamten Ausgang, ein Klick auf das Fragezeichen öffnet eine Hilfe zur gerade eingestellten Funktion.



 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.