Übersicht der Lichtfunktionen | Programmierbeispiele | Unser Service | www.kraftwerk-zone.com

Übersicht der Lichtfunktionen

Übersicht der Lichtfunktionen

Frontlicht

Mit dieser Funktion können Sie folgende Lichtfunktionen über einen Ausgang steuern: Standlicht, Abblendlicht, Fernlicht, Nebelscheinwerfer und Lichthupe. Für jede Funktion kann ein Helligkeitswert auf Prozentbasis angegeben werden. Möchte man eine Funktion nicht haben, stellt man den Helligkeitswert auf '---'. Wird der Wert auf Null gestellt, wird der Ausgang wirklich abgeschaltet, wenn die jeweilige Funktion eingeschaltet wird. Angenommen, der Helligkeitswert für Standlicht steht auf 50% und jener des Abblendlichtes auf 0% und alle anderen auf '---'. Dann leuchtet der Ausgang auf 50% wenn das Standlicht eingeschaltet wird und geht auf 0% (aus), wenn das Abblendlicht eingeschaltet wird (klassische Tagfahrlichtfunktionalität). Wird das Fernlicht oder die Nebelscheinwerfer eingeschaltet, bleibt der Ausgang auf 0%, da deren Werte auf '---' programmiert wurden.

Mögliche Anwendungen

Sämtliche Kombinationen an Frontlichtfunktionen, zB Standlicht & Abblendlicht, Abblendlicht & Fernlicht, Nebelscheinwerfer, Nebelscheinwerfer & Lichthupe, ...

 



 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.