EasyBus TAMIYA MB ACTROS 1851 | www.kraftwerk-zone.com
Zurück
Vor
EasyBus Lichtanlage TAMIYA MB Actros 1851
 
 

EasyBus Lichtanlage TAMIYA MB Actros 1851

Hersteller www.kraftwerk-zone.com

Artikel-Nr.: 2205a

bestehend aus Lichtassistent KLM 4/0, vier Stk. Beleuchtungsplatinen, zwei Stk. Tagfahrlichtplatinen, zusätzliche Standlicht LED, verkabelter LEDs für Begrenzungsleuchten und seitliche Blinker

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

ab 204,90 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "EasyBus Lichtanlage TAMIYA MB Actros 1851"

  • Für Hersteller Tamiya
  • Für Modell Tam MB Actros 1851
  • Inkl. Beleuchtungsplatinen ja
  • Inkl. verkabelter LEDs ja

Highlights & Details

  • Zweite Generation, mit Tagfahrlichtplatine und Standlicht LED
  • Einbaufertige Beleuchtungsplatinen
  • Plug & Play Lösung (anschließen und fahren)
  • Kompatibel mit allen Soundmodulen
  • Kompatibel mit allen Fahrtenreglern
  • Erweiterbar mit unterschiedlichsten Beleuchtungsplatinen
  • Erweiterbar mit Infrarot zur Aufliegerbeleuchtung
  • Per PC bis ins kleinste Detail an das Vorbild anpassbar
  • Keine Programmierkenntnisse erforderlich
  • PC - Software gratis downzuloaden

Technische Daten

Spannungsversorgung

über Empfängerstromversorgung
(BEC des Fahrtenreglers)

Max. Stromverbrauch 20mA pro Gerät und 20 mA pro LED

LEDs vorne

gelb: 1x 3mm
weiß: 1x 3mm, 2x 5mm, 1x SMD
gelb verkabelt: 2x 3mm
weiß verkabelt: 1x 3mm
Tagfahrlichtplatine: 1x mit 5x SMD LEDs
Zusatzausgänge vorne 3 mit je 180Ohm Widerstand, davon 3 belegt
LEDs hinten
(pro Seite)
rot: 1x 3mm, 1x 5mm
gelb: 1x 5mm
weiß: 1x 3mm
Zusatzausgänge hinten je 2 mit 180Ohm Widerstand

 

Die Lichtanlage für den TAMIYA Actros 1851 der nächsten Generation: ultrakompakt, beliebig erweiterbar (z.B. mit Infrarot), einfachste Bedienung und kompatibel zu den gängigen Systemen!

Die vordere und hintere Beleuchtung des Actros wird mit Beleuchtungsplatinen (2x vorne, 2x hinten) bestückt. Für die seitlichen Blinker und die Begrenzungsleuchten werden verkabelte LEDs mitgeliefert, die an die drei Zusatzausgänge der vorderen Platinen gelötet sind. Die Tagfahrlichter werden mit kleinen Platinen bestückt und über eine Steckverbindung an die vorderen Platinen angeschlossen.

Gesteuert wird das System von einem KLM 4/0, welcher kompatibel zu gewöhnlichen Vorwärts-Rückwärts Fahrtenreglern (mit oder ohne separater Bremse), Tempomatfahrtenreglern und allen Soundmodulen ist.

Die Lichtfunktionen können entweder mit unserem Steuerpad oder auf zahlreiche andere Arten gesteuert werden, Details hierzu entnehmen Sie bitte dem Online-Handbuch.

Dieses Starterset umfasst eine komplette Lichtanlage für den Actros 1851 von TAMIYA und besteht aus zwei vorderen Beleuchtungsplatinen mit jeweils drei verkabelten LEDs (für die oberen und seitlichen Begrenzungsleuchten und die seitlichen Blinker), zwei hinteren Beleuchtungsplatinen und einem Lichtassistent KLM 4/0.

Die Beleuchtungsplatinen werden entweder direkt an den KLM 4/0 angeschlossen und können über diesen auch via ControlPanel konfiguriert werden. Helligkeiten, Blinkgeschwindigkeiten, aber auch die grundsätzliche Funktionalität (z.B.: soll auf dem Ausgang das Fernlicht geschaltet werden) kann für jeden Ausgang separat eingestellt werden. Informationen hiezu finden Sie hier: Handbuch Lichtassistent.pdf

Lieferumfang

  • Lichtassistent KLM 4/0
  • vier einbaufertige Beleuchtungsplatinen
  • zwei Tagfahrlichtplatinen
  • vier gelbe, verkabelte 3mm LEDs für seitliche Blinker und Seitenbegrenzungsleuchten
  • zwei weiße, verkabelte 3mm LEDs für die oberen Begrenzungsleuchten
 

Weiterführende Links zu "EasyBus Lichtanlage TAMIYA MB Actros 1851"

Weitere Artikel von www.kraftwerk-zone.com
 

Kundenbewertungen für "EasyBus Lichtanlage TAMIYA MB Actros 1851"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Heiko Stöger 2017-03-01 13:56:41

Bericht

Ich habe mir dieses Set gekauft und bin total zufrieden !! Nach einem kleinen Problem meinerseits, nahm ich den Kontakt mit Herrn Haring auf, und dieser nahm sich trotz sehr viel Stress von unterwegs diesem Problem an . Wir konnten dieses Problem gemeinsam lösen,wofür ich mich nochmals recht herzlich bedanke. Was soll ich sagen, einen besseren Service habe ich noch keinen gesehen .
Macht weiter so !!!

Mit freundlichen Grüßen
Heiko Stöger

 
Von: Heiko Pelz 2016-03-19 17:51:47

Bericht

Habe mir für meinen zweiten LKW, diesmal ein Actros, auch wieder die Lichtanlage gekauft. Und was soll ich sagen. Hat wieder auf Anhieb funktioniert, wie auch schon beim MAN von meinem Sohn. An beiden LKWs ist ein Kipper angehängt, einmal ein Carson und am Actros der Fliegl-Stonemaster. Beide sind über Funk mit dem Zugfahrzeug verbunden und alle Funktionen laufen absolut tadellos, wenn man einen separaten Accu im Hänger verbaut hat. Der MAN hat schon eine Saison hinter sich, ohne jeglichen Schaden oder Zwischenfälle in der Electronic. Muss dazu sagen, das ich als Motor den von Servonaut genommen habe und der Fahrregler und das Soundmodul ebenfalls von Servonaut ist. Beides harmoniert sehr gut zusammen, was sich in der Zuverlässigkeit wiederspiegelt. Auch die Möglichkeit, die Hänger unter den Zugfahrzeugen zu tauschen, ob jetzt mit Infrarot oder mittels Kabelübertragung, ohne neue Programmierung und Anpassung vorzunehmen, ist ein weiterer Pluspunkt für die kleinen; GROSSEN Kraftwerke. Ich finde, es gibt, zumindest was die Einstellmöglichkeiten und den Gesamtumfang der Kraftwerkskomponeneten betrifft, zur Zeit kein vergleichbares System. Ich bleibe hier bei Kraftwerk und werde auch alles weitere, soweit möglich, mit diesen Komponeneten betreiben.
Auch ein Dankeschön an den Chef der innovativen Gruppe, Herrn Haring. Immer ein offenes Ohr bei auftretenden Problemchen, die ja nicht so oft vorkommen, aber es ist nun mal Technik in klein.
Herr Haring ist immer um eine schnelle Lösung bemüht und die Kommunikation mit Ihm gestaltet sich in freundlichem Charakter.

Danke und weiter so und noch viele schöne Ideen.

MfG
Heiko Pelz
Mitglied der MCK-Gruppe
Zwirtzschen/Deutschland

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen